Liebe Kursteilnehmer*innen,

 

wie Sie sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben, werden die Corona-Maßnahmen vorerst bis zum Ende das Jahres verlängert. Dies bedeutet, dass eine Öffnung in diesem Jahr leider nicht mehr erfolgen darf.

Ihre Anmeldungen bleiben wie bisher am geplanten Wochentag zur gleichen Uhrzeit bestehen. Der Kurs-Start verschiebt sich absehbar auf die Saison ab Januar 2021. Über alle aktuellen Änderungen und den neuen Starttermin informieren wir Sie kurzfristig per Mail oder auf unserer Homepage www.Huber-Beuss.com.

Wir danken Ihnen schon jetzt ganz herzlich für Ihre Geduld und Treue und freuen uns sehr, Ihnen im neuen Jahr mit viel Elan und Motivation wieder viele fröhliche gemeinsame Stunden in unserer Tanzschule bereiten zu können.

Trotz der besonderen Herausforderungen in dieser turbulenten Zeit wünschen wir Ihnen eine entspannte Advents- und Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Familie.

Wir hoffen, Sie im neuen Jahr gesund und munter wiederzusehen!

 

Ganz herzliche Grüße

Bettina Huber-Beuss

und das gesamte Team der Tanzschule Huber-Beuss

Liebe Tanzfreunde,

eigentlich sollten Sie schon längst unsere Einladungen zur 47. Tanz- und Show- Gala und unserem Winterball erhalten haben.

Eigentlich…

Aber wir kennen alle die Beschränkungen, die uns die Pandemie mit COVID 19 abverlangt und die wir vorbehaltslos akzeptieren.

Die Landesregierung Schleswig-Holsteins verbietet weiterhin alle Tanz- Veranstaltungen. Daher kann, zu unserem größten gemeinsamen Bedauern, weder die Tanz- und Show- Gala am 05.12.2020 noch der Festball am 12.12.2020 stattfinden. Die gesetzlichen Bestimmungen lassen es nicht zu.

Wir danken Ihnen im Vorwege für Ihr Verständnis und freuen uns mit Ihnen schon jetzt auf die Tanzgalas in 2021. Wir informieren Sie rechtzeitig per Mail, im Internet oder mit der traditionellen Einladung per Post.

Auf dieser Homepage bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter zu unseren Veranstaltungen und Bällen anzumelden. So werden Sie über alle Termine aktuell informiert.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit, bleiben Sie uns treu!

Es grüßt Sie sehr herzlich

 

Ihre

Familie Huber-Beuss

und das Tanzschul-Team

 

Liebe Tanzfreund:innen,

wie Sie sicherlich bereits erfahren haben, müssen auch wir ab Montag, 02.11.2020 unsere Türen bis Ende November schließen.

Bis einschließlich Sonntag 01.11.2020 dürfen aber noch alle bereits laufenden Kurse wie bisher stattfinden.

Zur Zeit bereiten wir alle wichtigen Informationen bezüglich der ursprünglich ab November geplanten Kurse und der Abwicklung der laufenden Kurse für Sie vor.

In den nächsten Tagen informieren wir Sie hier und/oder per E-Mail über den Ablauf.

Wir danken Ihnen aus tiefstem Herzen für die freundlichen, aufbauenden Worte, die Sie uns am Telefon oder per Mail zukommen lassen und hoffen, Sie in Kürze wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Ganz herzliche Grüße

Bettina Huber-Beuss

mit dem Team der Tanzschule Huber-Beuss

 

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

die ersten Kurse mit unserem Hygiene-Konzept liegen erfolgreich hinter uns.

Damit Sie sich über unsere Maßnahmen informieren können, finden Sie hier das Konzept zum nachlesen:

Ihre Anmeldung:

  • Nur über eine vorherige Anmeldung als Solist oder als Paar (auch aus nicht häuslicher Gemeinschaft) mit vollständigen Kontaktdaten auf unserer Homepage www. huber-beuss.com ist eine Teilnahme an den Kursen mit stark begrenzter Personenzahl möglich.
  • Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die im Folgenden aufgeführten Verhaltens-, Hygiene- und Abstandsregeln zur Kenntnis genommen haben und sich an diese halten werden. Zugleich bestätigen Sie, dass Sie frei von Krankheitssymptomen sind. Bitte bringen Sie auch Ihre Anmeldebestätigung zum Vorzeigen zu jedem Termin mit, in ausgedruckter Form oder auf Ihrem Handy.
  • Sind Sie an Ihrem eigenen Kurstag verhindert, so können Sie nur nach vorheriger Absprache auf andere Kurstermine wechseln, da wir die Kapazitäten personengenau planen müssen.

Einlass

  • Am Eingang sind Informationsplakate zu Abstandsregeln, Hygiene-Regeln (z.B. Husten-Nies-Etikette) ausgehängt. An den Türen zu den Sanitärräumen sind Plakate zur richtigen Hand-Hygiene angebracht (Plakat des RKI).
  • Durch versetzte Startzeiten der Kurse mit stark begrenzter Teilnehmerzahl in zwei Sälen in unterschiedlichen Geschossen gewährleisten wir getrennte Ein- und Auslasszeiten.
  • Die Tanzschule darf erst nach Aufforderung durch einen Mitarbeiter einzeln oder paarweise betreten werden. Daher halten wir die Haupteingangstür zunächst von außen geschlossen.
  • Durch die volle Öffnungsmöglichkeit der Doppel-Flügeltüren am Eingang wird beim Passieren jederzeit der Mindestabstand von 1,5m garantiert. Ansonsten ist vor der Tanzschule ausreichend Platz, um mit dem notwendigen Mindestabstand eine eventuelle kurze Wartezeit zu überbrücken. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit durch die bestehende Außenanlage/Ecklage des Grundstücks getrennte Zugangswege (rechte Seite mit Blick zur Tür) und Abgangswege zu gewährleisten.
  • Daher bitten wir Sie, möglichst erst 2 Minuten vor Beginn des Kurses zu erscheinen. So vermeiden Sie unnötigen Kontakt mit den Teilnehmern des eigenen oder vorhergehenden Kurses.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes generell außerhalb des Tanzsaals ist obligatorisch, während des Tanzens keine Pflicht.
  • Nach Möglichkeit sollten Sie die Toiletten nur in dringenden Fällen aufsuchen. In den Sanitärräumen ist jeweils nur eine Person zugelassen und Maskenpflicht.
  • Nach dem Einlass möge jeder Kunde mit den zur Verfügung gestellten oder mitgebrachten Desinfektionsmitteln seine Hände desinfizieren. Weiteres Desinfektionsmittel befindet sich jeweils in den Sälen.
  • Wir bitten Sie für den kurzen Check-In am Saaleingang Ihre Anmeldebestätigung/Kurskarte vorzuzeigen.
  • Die Garderoben müssen vorerst geschlossen bleiben, daher bitten wir Sie, zu Ihrem Kurs bereits im Tanzoutfit möglichst ohne Jacken zu kommen. Für die Ablage Ihrer Handtasche u.ä. stehen die getrennten Sitzgruppen zur Verfügung (falls nötig könnten Schuhe in den Sälen gewechselt werden).
  • Nach dem Desinfizieren bitten wir Sie unter Einhaltung des Mindestabstands in Ihren jeweiligen Saal. Sie kommen ohne Berührung einer Tür/Türklinke dorthin.
  • Jedes Paar erhält von ihrem/r Tanzlehrer/in einen eigenen, auf dem Parkett markierten und abgetrennten Tanzbereich. Solisten halten die vorgeschriebene Abstandsregel ein.

Kursablauf

  • Die Tanzquadrate werden paarweise der Reihe nach von hinten nach vorne zum Saaleingang belegt, so dass sich Teilnehmer den nötigen Mindestabstand einhalten können.
  • Bitte tanzen Sie paarweise ausschließlich in Ihrem Tanzquadrat und halten Sie den Sicherheitsabstand von mind. 1,5 m zu den anderen Paaren/Personen. Folgen Sie bitte in jedem Fall den Hinweisen der Mitarbeiter.
  • Die Tanzlehrer werden ausschließlich durch Demonstration und mündliche Anweisungen von ihrem festgelegten Bereich aus unterrichten. Beim Tanzunterricht findet KEIN KÖRPERKONTAKT zwischen Tanzlehrenden und Teilnehmenden sowie zwischen unterschiedlichen Paaren/Personen statt.
  • Unser Barbetrieb ist wieder geöffnet. Als Service für Sie bringen wir Ihnen die Getränke an den Platz.
  • Wir verzichten vorerst auf eine Pause während des Kurses durch Verkürzung der Unterrichtseinheiten, um Zusatzkontakte zu vermeiden. Sollten Sie dennoch eine Pause benötigen, können Sie gerne eine der Sitzecken für sich allein (als Paar) benutzen. Bitten Sie in diesem Fall die angrenzenden Tanzpaare, Ihnen Raum zu machen.
  • Durch unsere professionelle Lüftungsanlage mit bis zu 10-fachem Luftaustausch innerhalb einer Stunde bei vertikalen Luftströmen ist ein größtmöglicher Frischluftaustausch gewährleistet. Der Empfehlung eines regelmäßigen Stoßlüftens können wir aufgrund unserer großen Fensterfronten mit je 9 Fenstern auf beiden Etagen jederzeit nachkommen.
  • Alle Bereiche in der Tanzschule werden täglich gereinigt und die möglichen Kontaktflächen mehrmals täglich desinfiziert.

Kursende

  • Nach dem Kurs verlassen die TeilnehmerInnen, welche als Letzte den Saal betreten haben, als Erste den Saal – dann wird entsprechend nach der LIFO-Methode (Last In – First Out) weiterverfahren.
  • Bitte helfen Sie uns beim Ablauf und begeben sich direkt zum Ausgang zum zügigen Verlassen der Tanzschule bzw. verzichten auf dem Gelände auf unnötige Kontakte.

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

wir wollen Ihnen die schönste Zeit des Jahres noch schöner machen und  möchten mit Ihnen den Sommer genießen, mit abwechslungsreichen Kursen und regelmäßigen Übungsabenden samstags ab dem 11.07.2020 um 20.30 Uhr.

Aufgrund der z.Z. begrenzten Plätze ist eine vorherige Anmeldung auch für die Samstag-Übungsabende auf unserer Homepage unter Spezialkurse notwendig.

Für alle, die schon Vorkenntnisse in den jeweiligen Kursstufen mitbringen, bieten wir zudem an, in die laufenden Kurse für einen reduzierten Preis  einzusteigen.

Bitte rufen Sie uns an, damit wir für Sie den richtigen Kursus und Kurstag finden, wir beraten Sie gerne. Unsere Allroundkurse haben eine Sommerpause vom 14.07. bis 10.08.2020.

Auch unsere Spezialkurse mit Disco-Fox, Salsa, Swing, Boogie-Woogie, Tango Argentino, Steppen und Linedance finden regelmäßig statt.

Ab Ende August/ Anfang September starten wir dann wieder mit unserem neuen Kursprogramm.

Ihre Bettina Huber-Beuss

und das Tanzschul-Team

Am 23.05.2020 berichtete HL-live:

Tanzen in Corona-Zeiten: So funktioniert es
Seit einer Woche dürfen die Tanzschulen wieder öffnen. Aber wie tanzt man mit den geltenden Hygiene-Regeln? Wir haben bei Bettina Huber-Beuss nachgefragt.”Nach den Landesbestimmungen sind Kurse für Solisten, zum Beispiel Steppen und Hip-Hop, mit dem gebotenen Mindestabstand von 1,5 Meter erlaubt sowie für Paare mit festem Tanzpartner. Auch Teilnehmer, die nicht in häuslicher Gemeinschaft leben, dürfen zusammen tanzen. Partnerwechsel sind generell nicht gestattet”, berichtet Bettina Huber-Beuss. “Durch versetzte Startzeiten der Kurse mit stark begrenzter Teilnehmerzahl in zwei Sälen in unterschiedlichen Geschossen gewährleisten wir getrennte Ein- und Auslasszeiten.”

Die Mund-Nase-Bedeckung muss zwar im Gebäude getragen werden, aber nicht beim Tanzen. “Jedes Paar erhält einen eigenen, auf dem Parkett markierten und abgetrennten Tanzbereich von neun Quadratmeter”, berichtet die Tanzlehrerin. “Solisten halten die vorgeschriebene Abstandsregel ein.”

Trotz der Einschränkungen ist Bettina Huber-Beuss froh, dass die Kurse wieder starten können. Viele begeisterte Tänzer hätten immer wieder nachgefragt, wann es los geht. Jetzt hofft Huber-Beuss auf die nächste große Lockerung, damit auch die große Gala im Maritim Travemünde stattfinden kann.”

Liebe Tänzerinnen und Tänzer und alle, die es noch werden möchten,

wir freuen uns riesig, dass es endlich wieder losgehen darf!

Das Land Schleswig-Holstein hat mit der Verordnung vom 17.05.2020 die Grundlage dafür geschaffen, dass wir unsere Tanzschule unter Berücksichtigung von strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen sowie Verhaltensregeln nun in Teilen wieder öffnen dürfen. Unser weitreichendes Hygienekonzept liegt sowohl dem Gesundheitsamt als auch dem Ordnungsamt vor.

Um zumindest eine kurze Anmeldephase zu ermöglichen, bieten wir ab dem 18.05.2020 sowohl wieder Privatstunden an als auch schrittweise fast alle unsere Kurse.

Nach den Landesbestimmungen sind Kurse für Solisten mit dem gebotenen Mindestabstand von 1,5 m erlaubt sowie für Paare mit festem Tanzpartner sowohl für Erwachsene als auch Jugendliche. Auch Teilnehmer, die nicht in häuslicher Gemeinschaft leben, dürfen zusammen tanzen. Partnerwechsel sind generell nicht gestattet.

Damit Tanzunterricht mit der größtmöglichen Sicherheit durchgeführt werden kann und Sie den Besuch bei uns entspannt genießen können, benötigen wir Ihre Mithilfe, die im Anschluss aufgeführten Regelungen einzuhalten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir einige Abläufe und Unterrichtsinhalte vorübergehend ändern müssen wie z.T. auch neue Anfangs-Zeiten oder die Kursusdauer.

Eine Kurzübersicht aller Kurse finden Sie hier für die ausführlichen Hygieneregelungen im PDF-Format folgen Sie bitte diesem Link Hygieneregeln. Das Tanzschulbüro ist weiterhin für jegliche Anliegen erreichbar, von Mo bis Fr  10-14 und 16-20 Uhr telefonisch (0451 79 69 31) oder per Mail (kontakt@huber-beuss.com). Wir sind für Sie da!

GUT ZU WISSEN:

Der Unterricht findet in Kleingruppen in unserer hygienezertifizierten Tanzschule statt! Unsere Mitarbeiter haben bereits eine offizielle Hygieneschulung gemäß §43 Hygieneschutzbelehrung Abs. 1 IfSG durchlaufen, um mit allen erforderlichen Aspekten vertraut zu sein.

Durch versetzte Startzeiten der Kurse mit stark begrenzter Teilnehmerzahl in zwei Sälen in unterschiedlichen Geschossen gewährleisten wir getrennte Ein- und Auslasszeiten.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes generell außerhalb des Tanzsaals ist obligatorisch, während des Tanzens keine Pflicht.

Jedes Paar erhält einen eigenen, auf dem Parkett markierten und abgetrennten Tanzbereich von 9m². Solisten halten die vorgeschriebene Abstandsregel ein.

 

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen, wünschen allen Kursteilnehmer/-innen schon im Vorwege einen gelungenen und sicheren Start und wieder etwas mehr Normalität mit dem gewohnten Tanzspaß! 😉

Ihre

Bettina Huber-Beuss

und das gesamte Huber-Beuss-Tanzteam

Liebe Tanzfreunde,

langsam zeigt sich ein Licht am Ende des Tunnels.

Wir dürfen hoffen, in nächster Zeit- natürlich unter Einhaltung entsprechender Vorsorge- und Hygienemaßnahmen – schrittweise wieder unsere Türen für Sie öffnen zu dürfen.

Um Ihnen für den Neustart möglichst hohe Sicherheit und eine unbeschwerte Zeit in der Tanzschule zu bieten, haben wir vorsorglich bereits Einiges in Gang gesetzt. Zum einen sind wir durch die Hygiene- und Präventions-Expertin Dr. med. Renate Sacker umfassend geschult worden und erfüllen die Vorgaben des §43 IschG, zum anderen haben wir bereits ein umfangreiches Hygiene-Konzept und arbeiten eng mit den entsprechenden Behörden zusammen, damit einer baldigen Wiedereröffnung nichts im Wege steht.

Sobald wir Ihnen ein Startdatum und ein neues Kursprogramm präsentieren können, werden wir Sie hier und in unserem Newsletter umgehend informieren.

Unsere Vorfreude ist groß, mit Ihnen wieder gemeinsam viel Spaß beim Tanzen zu haben.

Bis dahin herzliche Grüße

Ihre Bettina Huber-Beuss

und das  gesamte Tanzschulteam