Ein kurzer Rückblick auf eine unvergessliche Ballnacht, der 45. Tanz- und Show-Gala der Tanzschule Huber-Beuss im Maritim Hotel in Travemünde.

Zum Auftakt des Ballabends wussten Alona Uehlin und Anton Skuratov das Publikum direkt mit schwungvollen Standardtänzen zu begeistern. Sie zeigten im Verlauf des Abends alle fünf Standardtänze – Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Quickstep, Tango und Slow Foxtrott – sowie ihre weltmeisterliche Michael-Jackson-Standard-Kür, die mit tosendem Applaus des Publikums belohnt wurde.

Eine mitreißende Show in allen latein-amerikanischen Tänzen durften die Galagäste bei Aleksandra und Jurij Kaiser bestaunen, die die Zuschauer mit einem bombastischen Applaus würdigten. Die Deutschen Meister über 10 Tänze tanzten sich mit Leidenschaft und Gefühl in die Herzen der Zuschauer und konnten ohne Zugaben den Saal nicht verlassen.

Die erfolgreichste Standard-Formation der Welt des TSC Braunschweig war der nächste Showact. Die 10-fachen Weltmeister präsentierten uns die Choreographie, mit der sie vor drei Wochen zum 20. Mal Deutsche Meister im Formationstanzen geworden sind. Blitzschnelle Bild- und Rhythmuswechsel (sagenhafte 23 in 4 Minuten!), eine unglaubliche Synchronität und tolle Ausstrahlung zeichnete diese Formation aus und riss die Gäste von den Stühlen. Auch sie wurden ohne Zugabe nicht von der Fläche gelassen.

Spektakuläres Finale im Showprogramm des Abends war die Rock´n´Roll-Duo-Show “Rock and Fly”. Atemberaubende Akrobatik tanzten die Geschwisterpaare Michelle und Jeanne Uhl mit Mario und Tobias Bludau, nicht nur Deutsche Meister im Rock ‘n’ Roll, sondern auch 3. der Weltmeisterschaft. Das Publikum wurde fast aus den Stühlen gerissen beim Anblick der schwindelerregenden Hebe- und Sprungfiguren, die die beiden Paare mit souveräner Leichtigkeit auf das Parkett legten.

Das Highlight des Abends waren aber wie immer die Zuschauer, die so begeisterungsfähig waren, wie man es nur selten erlebt. Jede Show wurde mit tosendem Applaus gewürdigt. Und alle Show-Tanzpaare waren sich einig: so eine Stimmung wie bei dieser 45. Tanz- und Show-Gala zum 150. Jubläum der Tanzlehrerfamilie Beuss haben sie noch nie erlebt.

Alle Gäste freuen sich schon jetzt auf die nächste Frühlings-Gala der Tanzschule Huber-Beuss am 23.3.2019!

 

Auch in den Medien findet die Jubiläums-Gala Erwähnung.