LN vom 15.10.16 Jugendliche und Erwachsene strömen auf die Tanzfläche – manche Senioren sogar mit ihrem Rollator.„Die Jungs starten rechts mit dem Cha-Cha-Cha, die Mädels links“, sagt Tanzlehrerin Bettina Huber-Beuss zur Erinnerung. Aufmerksam lauschen ihr die etwa 40 Jugendlichen, bevor sie sich in Sneakers und Jeans über die Tanzfläche schieben. Die Tanzschule als angestaubte Pflichtveranstaltung auf dem Weg zum Schulabschluss – das war einmal. Die Schulen in der Region erleben derzeit einen wahren Besucher-Boom.

„Die Leute besinnen sich wieder auf Geselligkeit, auf Zusammensein“, betont Bettina Huber-Beuss. Die Tanzschule sei dafür genau der richtige Ort. „Die Leute können hier gemeinsam Spaß haben. Wir sind quasi ein Jugendzentrum für alle Altersklassen.“ Hinterm Mischpult legt die Tanzlehrerin ein neues Lied auf, einen Charthit der „Twenty One Pilots“, den die Jugendlichen sonst mit ihren Smartphones hören. Nun tanzen sie einen Foxtrott dazu.

Die Lübecker Tanzschule bietet derzeit sechs Grundkurse für Jugendliche an. Für Erwachsene sind es sogar elf. „Wir haben das Quartal noch mal unterteilt, um dem Ansturm gerecht zu werden“, erklärt Bettina Huber-Beuss. Ihr Erfolgsrezept: lockere Atmosphäre, Lernen ohne Druck – dafür mit Entertainment und Motivation.

Der Tanzkurs als Jungbrunnen

Wer regelmäßig tanzt, stärkt seine Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Da ist sich die Wissenschaft sicher. Christian Götsch von „Swinging World“: „Studien belegen, dass Tanzen Alterungsprozesse aufhalten und sogar revidieren kann.“ Der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband hat mit dem „Club Agilando“ ein Tanz-Fitness-Programm für Senioren entwickelt. Forscher der Ruhruniversität Bochum haben dessen Erfolg in einer Studie belegt. Sie stellten fest, dass Senioren, die über ein halbes Jahr einmal in der Woche für eine Stunde tanzen, ihre Aufmerksamkeit, Reaktionsfähigkeit und Fitness verbessern. Denn beim Tanzen werden Körper und Geist gleichzeitig aktiviert. Das Gehirn läuft auf Hochtouren, um die verschiedenen Sinneseindrücke miteinander zu kombinieren. Tanzen kann helfen, Demenz vorzubeugen.

Link zum ganzen Artikel