Beiträge

Liebe Tänzerinnen und Tänzer und alle, die es noch werden möchten,

wir freuen uns riesig, dass es endlich wieder losgehen darf!

Das Land Schleswig-Holstein hat mit der Verordnung vom 17.05.2020 die Grundlage dafür geschaffen, dass wir unsere Tanzschule unter Berücksichtigung von strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen sowie Verhaltensregeln nun in Teilen wieder öffnen dürfen. Unser weitreichendes Hygienekonzept liegt sowohl dem Gesundheitsamt als auch dem Ordnungsamt vor.

Um zumindest eine kurze Anmeldephase zu ermöglichen, bieten wir ab dem 18.05.2020 sowohl wieder Privatstunden an als auch schrittweise fast alle unsere Kurse.

Nach den Landesbestimmungen sind Kurse für Solisten mit dem gebotenen Mindestabstand von 1,5 m erlaubt sowie für Paare mit festem Tanzpartner sowohl für Erwachsene als auch Jugendliche. Auch Teilnehmer, die nicht in häuslicher Gemeinschaft leben, dürfen zusammen tanzen. Partnerwechsel sind generell nicht gestattet.

Damit Tanzunterricht mit der größtmöglichen Sicherheit durchgeführt werden kann und Sie den Besuch bei uns entspannt genießen können, benötigen wir Ihre Mithilfe, die im Anschluss aufgeführten Regelungen einzuhalten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir einige Abläufe und Unterrichtsinhalte vorübergehend ändern müssen wie z.T. auch neue Anfangs-Zeiten oder die Kursusdauer.

Eine Kurzübersicht aller Kurse finden Sie hier für die ausführlichen Hygieneregelungen im PDF-Format folgen Sie bitte diesem Link Hygieneregeln. Das Tanzschulbüro ist weiterhin für jegliche Anliegen erreichbar, von Mo bis Fr  10-14 und 16-20 Uhr telefonisch (0451 79 69 31) oder per Mail (kontakt@huber-beuss.com). Wir sind für Sie da!

GUT ZU WISSEN:

Der Unterricht findet in Kleingruppen in unserer hygienezertifizierten Tanzschule statt! Unsere Mitarbeiter haben bereits eine offizielle Hygieneschulung gemäß §43 Hygieneschutzbelehrung Abs. 1 IfSG durchlaufen, um mit allen erforderlichen Aspekten vertraut zu sein.

Durch versetzte Startzeiten der Kurse mit stark begrenzter Teilnehmerzahl in zwei Sälen in unterschiedlichen Geschossen gewährleisten wir getrennte Ein- und Auslasszeiten.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes generell außerhalb des Tanzsaals ist obligatorisch, während des Tanzens keine Pflicht.

Jedes Paar erhält einen eigenen, auf dem Parkett markierten und abgetrennten Tanzbereich von 9m². Solisten halten die vorgeschriebene Abstandsregel ein.

 

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen, wünschen allen Kursteilnehmer/-innen schon im Vorwege einen gelungenen und sicheren Start und wieder etwas mehr Normalität mit dem gewohnten Tanzspaß! 😉

Ihre

Bettina Huber-Beuss

und das gesamte Huber-Beuss-Tanzteam